Skip to content

Was ist ein Rake beim Poker?

Das Rake beim Poker hat einen enormen Einfluss auf Ihre langfristigen Ergebnisse: Ein hoher Rake kann dazu führen, dass Sie mit leeren Händen dastehen, während ein niedriger Rake Ihre Gewinne schnell in die Höhe treiben kann, wenn Sie ein erfolgreicher Spieler sind. Es spielt keine Rolle, ob Sie in einem Casino oder auf einer Online-Website pokern; der Poker-Rake ist etwas, das Spieler berücksichtigen sollten, wenn sie am Pokertisch sitzen.

Wie der Poker-Rake berechnet wird

Sie kennen den Spruch “Das Haus gewinnt immer”. Eine der Methoden, mit denen Pokerräume und Casinos dies erreichen, ist die Erhebung von Provisionen auf das Spiel, die beim Poker als Rake bezeichnet werden.

Dabei handelt es sich nicht um einen festen Betrag oder Anteil für jedes Pokerspiel. Bei Cash-Poker-Spielen beispielsweise kann ein bestimmter Prozentsatz des Potts (der Rake beträgt in der Regel 5 %) bis zu einem Höchstbetrag von 5 oder 10 $ erhoben werden, während bei Pokerturnieren diese Gebühr bis zu 10 % der gesamten Turniergebühr betragen kann.

Obwohl ein Poker Rake in jedem Kartenraum erhoben wird, kann der Betrag von einer Pokerseite zu einer anderen Pokerseite und von Staat zu Staat variieren.

Wie der Online Poker Rake erhoben wird

Poker

Einige der gebräuchlichsten Methoden, die von Pokerräumen verwendet werden, um den Rake von Pokerspielern zu erhalten, sind:

Pot Rake

Pot Rake ist eine Gebühr, die bei Poker Cash Games erhoben wird. Es handelt sich um einen Prozentsatz, der von den Pötten genommen wird. Normalerweise nehmen Pokerräume den Pot Rake, sobald ein Flop ausgeteilt wird. Das bedeutet, dass vor dem Flop kein Rake erhoben wird. Da dieser Mechanismus im Falle eines großen Potts eine Strafe darstellen würde, gibt es beim Poker in der Regel einen maximalen Rake, der genommen werden kann.

Stellen Sie sich vor, Sie spielen $1 oder $2 Texas Hold’em No-Limit mit einem Pott von $60 beim Showdown. Nehmen wir an, das Haus nimmt einen Rake von 5 % und der Höchstbetrag, der genommen werden kann, beträgt 10 $.

In diesem Szenario würde das Casino fairerweise $3 einnehmen. Stellen Sie sich jedoch vor, der Pott wäre $600, mit demselben Provisionssatz und demselben oberen Limit. Die Provision würde sich auf 30 $ belaufen, aber es würden nur 10 $ eingenommen werden.

Das ist der Grund, warum Pot-Rake-Poker bei Spielern, die um niedrige bis mittlere Einsätze spielen, so gut ankommt. Aufgrund seiner Beliebtheit verwenden die meisten Online-Pokerseiten diese Methode.

Es ist erwähnenswert, dass die meisten Online-Websites und Poker-Kartenräume jetzt eine “no flop, no rake”-Methode anwenden. Das bedeutet, dass keine Gebühren erhoben werden, wenn die Hand keinen Flop erhält. Diese Praxis ist auch als “no flop, no drop” bekannt.

Dead Drop Rake

Poker

Einige stationäre Casinos erheben eine Dead-Drop-Gebühr. Der Dead Drop Rake ist eine Pokergebühr, die in Pokerräumen gezahlt wird, in denen alle Spieler das Gleiche zahlen. In der Regel bleibt der Gewinner bei Cash Games auf dem Pot Rake sitzen.

Beim Dead Drop hingegen wird ein bestimmter Rake-Betrag von dem Pokerspieler, der sich gerade in dieser Position befindet, für jede Hand auf den Dealer-Button gelegt. Dieser Betrag wird vom Dealer eingezogen, bevor die Karten ausgeteilt werden.

Zeitgesteuertes Inkasso Rake

Diese Gebühr wird auch als “Tischgebühr” oder “zeitgesteuertes Rake” bezeichnet. Der “Timed Collection Rake” wurde eingeführt, weil manche Poker-Cash-Spieler stundenlang im Online-Pokerraum oder im Casino pokern.

Für jede Stunde, in der der Dealer aktiv ist, der Tisch spielt und die Spieler Karten abheben, nimmt das Haus einen Rake von den Pokerspielern ein. Bei einigen Spielen zahlen Sie diese Abgabe für jede halbe Stunde Spielzeit.

Diese Gebühr sorgt dafür, dass das Haus für jeden Spieler, der in dieser Stunde mitspielt, eine Kleinigkeit einnimmt. Sie sind bei Spielern, die um hohe Einsätze spielen, sehr beliebt. Das liegt daran, dass diese Pokergebühr für sie besser ist als der höhere Rake aus dem Pott, der sonst erhoben würde.

Comments

Leave a Reply

If you have any questions about the post write a comment. We'll be happy to answer.

Your email address will not be published.

Related posts

Scroll to top